Tabak Sasse

Familien-Chronik

Adolf u. Maria Reppmann Familien-Chronik 1921 - 2015

1921

Inhaber des Lebensmittelgeschäftes war Paul Reppmann, Gewerbelehrer, Bruder von Adolf Reppmann


1922

Übernahme des Lebensmittelgeschäftes von Adolf Reppmann etwa 1922


1923

22.01.1923 Geburt von Tochter Ilse Beginn des Lebensmittelverkaufs in der Luisenstraße
Hauskauf in der Hohenstraße
Beginn des Verkaufs von Tabakwaren
Während des Krieges starb Adolf Reppmann




1953

Wiederaufbau des Hauses in der Hohenstraße
09.07.1953 Geburt von Tochter Angelika


1976

Vergrößerung durch den Vorbau und Modernisierung des Ladengeschäftes, zur Geschäftsfläche kam ein Vorbau dazu


1980

30.04.1980 Tod von Kurt Sasse
01.05.1980 Übernahme durch Michael Sasse
Aus Kurt Sasse wird Tabak Sasse


1981

Heirat von Michael und Annemarie Sasse (geb. Schäfer)
25.11.1981 Geburt von Tochter Marina






1943

I01.01.1943 Übernahme des Ladengeschäftes durch Ilse Sasse
Ilse Sasse führt das Geschäft


1944

Beim Bombenangriff am 4.Dezember wurde das Haus total zerstört


1944 bis 1948

Kein Verkauf


1948

Wiedereröffnung in einem Behelfsbau in der Weinsberger Straße
03.01.1948 Geburt von Sohn Michael




1985

Erneute Vergrößerung des Ladengeschäftes durch den Bau eines begehbaren Klimaraumes für Import-Zigarren


2001

25.02.2001 Plötzlicher Tod von Michael Sasse
01.03.2001 Übernahme des Ladengeschäftes durch Annemarie Sasse
Aus Tabak Sasse wird Tabak Sasse e. K.


2005

01.05.2005 Umzug in die Sülmerstrasse 26 in größere, modernere Räumlichkeiten


2013

02.03.2013 Geburt von Ben Michael Sasse